Pferdeführerschein Umgang

Pferdeführerschein Umgang

Kompetenznachweis für richtigen und artgerechten Umgang mit dem Pferd

Nicht nur für Reiter, sondern auch für alle anderen Personen, die mit Pferden umgehen (z. B. Eltern reitender Kinder), ist der Pferdeführerschein Umgang eine große Hilfe. Hier werden die Verhaltensweisen und Bedürfnisse der Pferde erläutert und die Teilnehmer lernen, diese zu verstehen und entsprechend darauf zu reagieren. Weiterhin deckt dieser Pferdeführerschein die Themenfelder Haltung, Fütterung und Gesundheit ab. Die praktischen Übungen zum Führen auf Reitanlagen und in Situationen aus dem öffentlichen Raum ergänzen die Theorie. Es geht also um Grundlagen, die jeder Reiter, Pferdebesitzer und Pferdefreund beherrschen sollte. 

Der Pferdeführerschein Umgang ist ab dem 01.01.2020, anstelle des Basispass Pferdekunde, die Voraussetzung für Abzeichenprüfungen ab Klasse 5 (beim Westernreiten ab Klasse 4).

Wir starten mit dem Unterricht am Freitag um 14.30 Uhr - 17.30 Uhr, von Samstag bis Montag geht der Unterricht von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr , am Dienstag beginnt die Prüfung um 09.00 Uhr bis mittags. Den genauen Zeitplan finden Sie unter "Zeiteinteilung"

Bitte besorgen Sie sich zur besseren Vorbereitung auf die Prüfung das neue Buch zum Pferdeführerschein Umgang aus dem FN Verlag.

Wir bieten den Lehrgang für Tagesgäste inklusive Prüfungsgebühr sowie Snacks und Getränke für € 230,00 an.

» Anmeldung » Zeiteinteilung

 

zurück

Design by mvc-medien.de | Impressum | Datenschutz